20.Okt

Acqua

Endlich hindernisfrei!

Ja, seit der Einweihung des umgestalteten Nachtigallenwäldelis sind die rot-weissen Abschrankungen und andere Hindernisse verschwunden.

Diese «Veredelung» des Umfelds hat auch unsere Osteria aufgewertet – kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst, wenn Sie es nicht schon längst getan haben!

Wieder Fonduezeit
Aber nicht nur das Acqua ist irgendwie wie neu geboren; auch sein winterliches Pendant, die Baracca Zermatt, ist in der kalten Jahreszeit wieder Anziehungspunkt für «tout Bâle». Man kann es mittlerweile zu Recht als Tradition bezeichnen, dass sich italienisches Ambiente in der Osteria und Schweizer Gemütlichkeit in der Baracca in Basel nahe der Heuwaage so nahe kommen wie sonst nirgends.

Julens Handschrift
Die Einrichtung beider Restaurants stammt übrigens vom Zermatter Künstler Heinz Julen. Die schmucke Alphütte unter dem Viadukt zieren zudem Raritäten aus vergangenen Zeiten von den Dachstöcken und aus den Kellern Zermatts. Unter Skis und Schlitten aus Napoleons Zeiten, Fotografien aus der Zeit, als schwarz-weiss noch das höchste der Gefühle war, und Postkarten, welche die Sehnsucht nach den Bergen wecken, fühlt man sich wie am Fuss des verschneiten Matterhorns!

Cheminée als Mittelpunkt
Die Mitte der Baracca dominiert das Cheminéefeuer, und wer den Digestif auf den behaglichen Sofas davor einnimmt, lässt die Mühen des Alltags rasch hinter sich. Es gibt ein «Vorschpyysplättli» mit Walliser Wurst- und Trockenfleisch-Spezialitäten oder einen taufrischen Nüsslisalat mit Ei und Bergspeck, je nach Gusto gefolgt vom dampfenden Käsefondue nach der originalen Rezeptur der Zermatter Whymperstube oder einem Fondue Chinoise mit frischem Bio-Fleisch vom Metzgermeister Jenzer. Zum Dessert wählen Sie zwischen knusprigen Meringues, hausgemachten Glacés oder Grossmutters Früchtetorte – natürlich mit «Niidle». Und wenn am Schluss zum Schümlipflümli die leckeren Schoko-Matterhörnchen der legendären Konditorei Biner serviert werden, sind die gefühlten Kurzferien in der charmantesten Talstation Zermatts perfekt.

Wann buchen Sie Baracca-Time?