19.Okt

Gasthof zum Goldenen Sternen

Kreative Kraft im Goldenen Sternen

Immer mehr Gäste suchen im historischen Gasthof im St. Alban-Tal nicht nur für Genuss und Unterhaltung. Sie finden in der ruhigen Ambiance abseits der städtischen Hektik auch den idealen Rahmen für ihre Kopfarbeit.

Der historische Gasthof zum Goldenen Sternen im St. Alban-Tal verfügt nicht nur über eine heimelige Gaststube, einen Hof und eine Rheinterrasse, sondern auch über drei Säle. Vom Grundriss und der Ausstattung her bieten sie sich geradezu an für die Durchführung von Workshops, für Seminare und Arbeitsgruppen.

Sternensaal
Der Sternensaal ist der schönste Saal mit Blick auf den Rhein, den es in Basel gibt. In U-Form gestuhlt und mit Tischen bietet er Platz für 16 bis 25 Personen; mit Konzertbestuhlung für bis zu 70 Besucherinnen und Besucher. Zur Entspannung bei der Arbeit bieten sich in diesem Raum der Anblick der barocken Decke mit Tier- und Früchtemedaillons sowie Ranken aus dem 17. Jahrhundert an. Das Licht fällt durch dreiteilige gotische Stufenfenster ein. Der Saal eignet sich ausgezeichnet für Seminare und ist mit dem Lift erreichbar.

Vorgesetztenzimmer
Der Versammlungsraum der im Goldenen Sternen beheimateten E. Zunft zu Gartnern mit seinem ovalen Tisch bietet Platz für 18 Personen. An der Wand inspirieren Fragmente gotischer Wandmalereien sowie Ölgemälde von Franz Brunschwyler, einem einstigen Oberzunftmeister und Bürgermeister; in den Vitrinen lagern dekorativ diverse Zunftschätze. Auch dieser Raum ist bequem mit dem Lift erreichbar.

Künstlerstube
Neben dem unübersehbaren Wandbild geht es auf einen kleinen Balkon mit Sicht auf den nach der Basler Mäzenin benannten Maja Sacher-Platz. Der Saal ist bestens geeignet für Halb- oder Ganztagesseminare von bis zu 20 Personen. Auch die Künstlerstube ist mit Lift erschlossen.

Unsere Seminarangebote richten sich an Gäste, die über längere Zeit einen klaren Kopf behalten müssen. Wir unterstützen Sie aktiv, um Ihre mentale Leistungsfähigkeit auch über Stunden hinaus aufrecht erhalten zu können. So verwenden wir nur frische, regionale und vollwertige Nahrungsmittel bei unseren Kaffeepausen und unser Lunch liegt nicht schwer im Magen, damit Sie auch danach die nötige Energie für ein erfolgreiches Meeting aufbringen!