20.Okt

Restaurant Feldschlösschen

Genuss vor königlicher Kulisse

Die Fondue-Lounge auf der Terrasse des Feldschlösschen Restaurants bietet neben dem kulinarischen Genuss einen wunderschönen Ausblick auf das beliebteste Schloss der Schweiz. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich!

Lodernde Flammen, wärmendes Feuer, behaglicher Kerzenschein und der Duft von feinem Käsefondue, dazu der Blick auf das Schlossgebäude der Brauerei Feldschlösschen und ein Glas der winterlichen Bierspezialitäten – die Fondue-Lounge des Restaurant Feldschlösschen lädt ab 17. November jeweils am Freitag zu gemütlichen Stunden auf der Terrasse ein. Drei verschiedene Käsefondue-Sorten à discrétion sorgen für wohlige Wärme im Magen. Gemütliche Loungemöbel, warme Decken, das offene Feuer und der hausgemachte Bierpunsch kreieren dabei auch bei niedrigen Temperaturen ein stimmungsvolles Ambiente.

Festliches Bier
Direkt auf dem Brauereigelände gelegen, bietet sich natürlich der Genuss der weihnachtlichen Bierspezialitäten perfekt an: das bernsteingoldene, leicht malzige und harmonisch abgestimmte Feldschlösschen Weihnachtsbier, das Cardinal Bière de Noël mit seiner feinherben Bitterkeit und dem warmen Abgang oder auch das belgische Grimbergen Brassin de Noël mit Noten von Karamell, reifem Obst und Gewürzaromen. Die kräftigen Aromen und der gleichsam dunkle Farbton passen hervorragend sowohl zum Käsefondue als auch zu den typisch kräftigen Gerichten, die im Winter serviert werden.

Festliche Menüs
Die letzten Wochen des Jahres sind die Zeit des Feierns – im Kreise der Familie, mit Freunden zum Jahresausklang oder im Rahmen der Firmenweihnachtsfeier. Inspiriert von der Biervielfalt werden durch die Brauküche des Feldschlösschen Restaurants beste Speisen mit besonderer Sorgfalt zubereitet und winterliche Festtagsmenüs zusammengestellt. Ob bodenständig, leicht oder elegant – das genussvolle Feiern steht im Vordergrund; sei es im Hopfenstübli, dem separaten Brauersaal mit Platz für bis zu 100 Personen oder einer der weiteren Räumlichkeiten für bis zu 250 Personen auf dem Areal der Brauerei.

Lehrreiche Führung
Werfen Sie aber auf jeden Fall auch einen Blick hinter die Kulissen der grössten und bedeutendsten Brauerei der Schweiz und lassen Sie sich bei einem Brauerei-Rundgang in die traditionelle Braukunst vom Gründungsjahr 1876 bis heute einführen. Sie werden auf dem Gang durch das Schloss einige Treppentritte zurücklegen und anschliessend viel über die verschiedenen Stufen der Bierherstellung wissen. Welche Zutaten stecken in unseren Bieren? Wie sehen diese aus und wie riechen sie? Wie funktioniert der Brauprozess und worauf kommt es an? Der klassische Brauerei-Rundgang, aber auch verschiedene Themen-Rundgänge wie der Sommelier- oder Nachhaltigkeits-Rundgang in Kombination mit einem Essen im Feldschlösschen Restaurant oder der Schlösslistube lassen den Besuch zu einem Erlebnis werden, welches den Gästen in langer Erinnerung bleiben wird!