20.Okt

Restaurant Schloss Bottmingen

Unter den Schweizer «Hot Ten»

Das Weiherschloss im Basler Vorort Bottmingen wandelt sich stetig zum Wohle des Gastes. Es bietet laufend neue attraktive Events und kulinarische Highlights im kleinen oder grösseren Rahmen an. Und GaultMillau platziert es unter den zehn heissesten Schweizer Gastronomie-Schlössern.

Es stimmt: Der renommierte Gastroführer Gault Millau hat unser historisches Weiherschloss in die «Hot Ten» der gastronomischen Schweizer Schlösser aufgenommen. Dies macht uns stolz und würdigt unser tägliches Bestreben, die eigenen Leistungen zu hinterfragen und jederzeit Verbesserungen vorzunehmen. Eine solche Gesamtleistung kann nur im Team, mit Leidenschaft und viel Freude am Beruf erbracht werden. Dies spüren Sie als Gast täglich, wenn Sie über die hölzerne Eingangsbrücke schlendern, um sich im Weiherschloss verwöhnen zu lassen.

Lob der Küche
Wir vom Serviceteam geben ohne einen Anflug von Neid zu, dass unser neues Küchenteam unter der Leitung des sympathischen Küchenchefs Guy Wallyn den Löwenanteil an dieser glänzenden Rangierung hat. Er ist kein Unbekannter im Weiherschloss, hat er doch unter der Ägide des damaligen Patron René Gischig sieben Jahre als Poissonnier am Herd gestanden und dafür gesorgt, dass das Schloss regional und überregional für seine Fischkreationen bekannt wurde. Nach einigen Wanderjahren, in denen er sich in verschiedenen Sparten weitergebildet hat, wirkte er bis Ende 2016 zweieinhalb Jahre als Sous-Chef im Wirtshaus zur Säge in Flüh unter Patrick Zimmermann mit 17 GaultMillau-Punkten und einem Michelin-Stern.
 
 

Zielstrebig und authentisch
Zielstrebig, mit viel Leidenschaft, aber nicht verbissen hat der sympathische Elsässer seine Ideen eingebracht, umgesetzt und das bestehende Team nach seinen Vorstellungen geformt. Seine Kochphilosophie basiert auf wenn immer möglich regionalen und qualitativ hochstehenden Produkten. Jedes Gericht, das seine Küche verlässt, ist gut gewürzt, authentisch präsentiert und trägt seine Handschrift. Damit Sie als Gast die Seele baumeln lassen und richtig geniessen können, setzt er auf ausgewogene saisonale Menüs sowie die bekannten Schloss-Klassiker. Die Menüs ändern mit den Jahreszeiten.

Danke und Willkommen!
Die kommende Festtagszeit ist immer auch die Zeit des Verdankens und der Würdigung der Leistungen Ihrer Mitarbeitenden, Geschäftspartner und Freunden. Unsere speziellen saisonalen Bankettmenüs, die ausgesuchten Weine und die verschiedenen historischen Räumlichkeiten sind der passende Rahmen dafür. Gerne steht Ihnen Johannes Tschopp als Gastgeber und Christoph Meier als sein Stellvertreter mit ihrem Team mit Rat und Tat zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!